Letztes Feedback

Meta





 

H. H. Holmes

H. H. Holmes (eigentlich Herman Webster Mudgett) gilt als erster Serienkiller der Vereinigten Staaten, obwohl dies nicht der Wahrheit entspricht da es durchaus Berichte von anderen Serienkillern gibt. Jedoch ist er einer der grausamsten und "erfolgreichsten" Killer der US-Geschichte.
Die Anzahl seiner Opfer war nicht genau fest zustellen, aber man schätz sie auf über 200.

 

 Holmes studierte Medizin und war ein erfoglreicher Arzt und Apotheker in Chicago. In kurzer Zeit kam er zu einem großen Vermögen durch Mord und List. Durch seinen Charme konnte er Mrs. Holton, eine alte Witwe, umgarnen und bekam so den Laden ihres verstorbenen Mannes. Kurz darauf ist Mrs Holton nach Kalifornien "gereist". Sie kam nie wieder zurück.
In den nächsten Jahren hat Holmes eine Reihe junger Frauen geheiratet, die alle kurz darauf verstorben sind.

Den Großteil seiner Taten vollbrachte er in seinem Hotel "the Castle", das er in Chicago errichtet hat. Sein Hotel war wortwörtlich ein Horrorhaus. In diesem Haus gab es Falltüren, Geheimgänge, versteckte Räume und einen Keller mit Foltertisch, Säurebad und einem Raum, der mit Gas gefüllt werden konnte.
Das Hotel hat er errichten lassen, bevor die Weltausstellung 1890 in Chicago stattfand.

Während der Austellung nahm Holmes gerne alleinstehende Frauen in seinem Hotel auf, die nach Chicago gekommen waren um dort Arbeit zu suchen. Anfragen der Familien nach dem Verbleib der Frauen waren erfolglos.
Die Skelette mancher Frauen verkaufte er an Universitäten.

Zum Verhängnis wurde ihm ein fehlgeschlagener Versicherungsbetrug. Als die Polizei ihm auf der Spur war, brannte er am 19. August 1895 sein Horrorhaus nieder um Spuren zu vernichten. Das Haus brannte bis auf die Grundmauer nieder, man fand jedoch trozdem Überreste von über 100 Menschen in und um dem Gebäude. Vorwiegend waren es Frauen, aber darunter waren auch vereinzelt Männer und sogar Kinder.
Holmes flüchtete und brachte dabei noch einige weitere Menschen um.

1895 wurde er festgenommen. Er wurde Verurteilt wegen 27 Morden und 6 Mordversuchen in Chicago, Indianapolis und Toronto, die ihm nachgewiesen werden konnten. Am 7. Mai 1896 wurde er gehängt.

17.7.14 09:58

Letzte Einträge: Mein erster Blog-Post, Jack the Ripper, Fritz Haarmann, Halluzinogene Pilze

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen